Feedback

Kristine H. "Wichtig war für mich die Erkenntnis, dass ich jegliche Wendung annehme, die die Geburt mit sich bringt. Dies war auch ein Ansatz/Leitsatz der Regenbogenentspannung. Ich war stolz auf mich und auch unendlich dankbar, eine natürliche Geburt zu erleben, mein Kind selbstständig auf die Welt zu "schieben" und den eigenen Körper steuern zu können. Diese Erfahrung wurde mir bei der ersten Geburt durch die Intervention genommen. Man kann sagen, ich habe an Weiblichkeit dazu gewonnen. An dieser Stelle bin ich Julia sehr dankbar, denn sie hat so oft zu uns gesprochen, dass wir uns und unserem Körper Vertrauen sollen und dies habe ich umsetzen können.“


Sarah D.: "Da mir die Welt von Yoga, Meditation & Co. völlig fremd ist, war ich zunächst sehr unsicher, ob der Hypnobirthing-Kurs das Richtige für mich ist. Der Grundgedanke hat mich jedoch sofort angesprochen, sodass ich es für meine 1. Schwangerschaft unbedingt ausprobieren wollte. Letztlich wurde ich mit einer wundervollen Erfahrung belohnt, die mir für die Geburt meines Babys und alles was danach kam sehr geholfen hat. Ich bin Julia für ihre wertvolle Arbeit sehr dankbar und empfehle den Kurs jeder werdenden Mama ????

Hier ein paar Punkte, die mir besonders gefallen haben:

Optimale Gruppengröße: Durch die geringe Teilnehmerzahl konnte eine sehr private, aber auch herzliche Atmosphäre entstehen, sodass man auch mal über „intimere“ Themen sprechen konnte.

Kursmaterialien: Der Input war sehr gut ausgewählt und zumindest für mich so ausreichend, dass ich mir keine zusätzliche Literatur kaufen musste.

Meditation/Entspannungsübungen: Julia hat es mit ihrer ruhigen Stimme tatsächlich geschafft, mich in Entspannungszustände zu bringen, die ich vorher nicht für möglich gehalten hätte.

Austausch: Julia hat viel von ihren persönlichen Erfahrungen berichtet, was den Kurs nicht zu „theoretisch“ gemacht hat. Auch ihre kritische Einstellung gegenüber bestimmten Dingen war sehr authentisch, da ich bis dato andere Kursanbieter eher so wahrgenommen hatte, dass alles rund um die Geburt/Hypnobirthing bedingungslos verherrlicht wurde. Verschiedene Meinungen und Einstellungen wurden nicht bewertet, sondern immer konstruktiv besprochen. Generell wollte Julia uns nie etwas aufzwängen, sondern bestärkte uns immer auf unser eigenes Bauchgefühl zu hören!

Erreichbarkeit: Julia war immer zu erreichen und antwortete zeitnah auf Nachrichten. Selbst weit über den Kurs hinaus stand sie einem mit Rat und Tat zur Seite. Zwischen meinem Kurs und der Geburt lagen knapp 2,5 Monate, in denen ich mich trotzdem immer an sie wenden konnte. Vielen Dank für alles!"