Traditionelle Thai Massage

2004 reiste ich zum erstenmal nach Thailand. Fasziniert von diesem Land wusste ich, dass ich bald wiederkehren würde und erlernte 2006 die Traditionelle Thai Massage bei ITM (International Thai Massage School) in Chiang Mai, Thailand. 
 
In Thailand bekommt man Thai Massagen an jeder Straßenecke, aber nicht jede Massage ist gleich gut, nur weil sie „günstig“ ist. So habe ich Erfahrungen gemacht wie Masseurinnen nebenbei mit dem Handy telefonierten oder sich fröhlich mit ihren Kollegen auf Thai unterhielten und es somit kaum einen Erholungs- oder Entspannungsfaktor gab. Massage ist also nicht gleich Massage.
 
Die traditionelle Thaimassage (TTM) ist eine ganzheitliche und tiefwirkende Massage. Der Körper wird bei der Massage passiv gedehnt und gestreckt. Die Energielinien (Meridiane) werden durch Akupressur behandelt und dadurch können sich tiefsitzende Verspannungen der Muskeln und Gelenke sowie Energieblockaden innerhalb kürzester Zeit lösen.

Bei der traditionellen Thaimassage wird kein Öl verwendet und sie tragen während der gesamten Massage bequeme Kleidung.  

 

Ganzkörper Thai Massage

1 Std. 60 Euro